Wieder Gottesdienste in der Niederschindmaaser Kirche

Mit Glockenklang und Orgelmusik ist am 12. November der erste Gottesdienst nach zwei Jahren Bauzeit in der Kirche Niederschindmaas gefeiert worden. Eingeladen waren Gemeinde, die beteiligten Handwerksfirmen, Architektin Elisabeth Scholz, Bürgermeister Frank Taubert, der Kirchenvorstand sowie unsere zukünftige Pfarrerin Ulrike Lange.

Nach dem festlichen Gottesdienst mit Prädikant Andreas Mühler und Kantor Tom Ludwig trafen sich Gemeindeglieder und Gäste zu einem gemütlichen Beisammensein im Gemeinderaum. Dort kam es zu zwanglosen Gesprächen zwischen Gästen, Kirchenvorstand und Frau Lange. Allen beteiligten Helfern noch einmal ein herzliches Dankeschön. Ganz besonders auch all jenen, die im Vorfeld angepackt haben, um den Innenraum der Kirche und die Fenster mit Staubsaugern und Wischlappen vom Schmutz zu befreien und auf Hochglanz zu bringen.

Nacht über Bethlehem — Ein Weihnachtsspiel

Von wegen „Stille Nacht“!

Während an der Krippe noch gestaunt und geschwiegen wird, bricht, ungesehen von den Menschen, ein übernatürlicher Streit los.

Was braucht der Mensch zu Weihnachten?
Licht und Liebe?
Oder Ruhe und Schlaf?

Sie sind herzlich eingeladen, es herauszufinden – und für sich mitzuentscheiden.

Am 26.12.2016 um 19:30Uhr in der St. Andreas Kirche Glauchau Gesau. Der Eintritt ist frei.

Dennheritzer Orgel verstummt – Musikalischer Abschied zum Jahresausklang

Noch ist es nicht sicht- oder hörbar, aber die Sanierungsarbeiten an der Dennheritzer Orgel haben begonnen. Im neuen Jahr werden dann Pfeifen und Co ausgebaut und erneuert bzw. ersetzt. Bevor unsere „kranke Königin“ für etwa ein halbes Jahr komplett verstummt, lädt die Kirchengemeinde an Silvester um 18.00 Uhr zu einem kleinen Orgel-Abschied. Dazu wird der Meeraner Kantor Norbert Ranft die mehr als 1000 Pfeifen noch einmal zum Klingen bringen. Seien Sie dazu herzlich eingeladen!