DorfSterne in Gesau

Hervorgehoben

In der Adventszeit wird es in Gesau die Aktion DorfSterne geben, mit der unser St. Andreas Verein eine Beitrag leisten will, um Kinder und Familien mit Läden, Handwerkern und Unternehmen, Vereinen und Einrichtungen in unserem Dorf zusammenzubringen. Damit soll der Zusammenhalt im Dorf, der Kontakt zueinander und das Wissen umeinander gefördert werden.

Viele Kinder und auch Eltern wissen nicht, wieviele interessanten Stellen es in Gesau gibt. In diesem Jahr wollen wir nun einen Anreiz setzen, das Dorf zu erkunden, neues zu lernen und mit den Beteiligten dieses Projektes in Kontakt zu kommen. Wir sind uns sicher, dass es dabei manch neues, noch unbekannte zu entdecken gibt.

Dazu gibt es an 18 verschiedenen Standorten im Dorf Teile eines Puzzles zum Sammeln, die zu einem großen Puzzle zusammengesetzt werden können. Dazu können sie ganz einfach die beteiligten Geschäfte und andere Teilnehmer besuchen und sich dort ein Teil abholen. Hier oder da gibt es vielleicht auch noch ein kleines Geschenk dazu.

Nach dem 1. Advent, am 28. November 2022 startet die Puzzle-Suche. Bis zum 20. Dezember 2022 können die Puzzelteile bei allen Teilnehmern (bitte Öffnungszeiten beachten) abgeholt werden.

Wenn am Ende doch ein paar Teile fehlen, kann am 06.01.23 17:00 Uhr in der Kirche Gesau das Puzzle vervollständigt werden.

Die Unterlagen zu diesem Projekt gibt es im Kindergarten in Gesau (Tunnelweg 5), im Gemeindezentrum der St. Andreas – Gemeinde (Hofeweg 1) oder bei allen Teilnehmern.

Auf der Internetseite www.dorfsterne.de sind ebenfalls alle Informationen zu finden.

Hintergrund:
Dieses Projekt des St. Andreas – Vereins zählt zu den Preisträgern des Simul+ Wettbewerbs des Sächsischen Staatsministeriums für Regionalentwicklung und wird mit dem Preisgeld von 5.000,00 € umgesetzt.
Der Verein besteht seit 2019 und hat 14 Mitglieder. Neben der Unterstützung der Arbeit der Kirchgemeinde und der Unterhaltung der Gebäude hat er sich zum Ziel gesetzt, „Kirche im Dorf“ zu erhalten und erlebbar zu machen.

Bitte um Ihre Unterstützung!

Hervorgehoben

St. Andreas Kirche

St. Andreas Kirche

Wie auch viele andere Einrichtungen, so sind wir als Kirchgemeinde von den Maßnahmen zur Eindämmung der Cororna-Pandemie auf unterschiedliche Weise betroffen – auch finanziell, vor allem durch den Ausfall von Kollekten. Deshalb bitten wir Sie um Ihre finanzielle Unterstützung.

Unsere Bankverbindung für unser Kirchgemeinde St.-Andreas Glauchau-Gesau lautet:

Unsere Bankverbindung für unsere Kirchgemeinde Dennheritz mit Niederschindmaas und Schlunzig lautet:

Auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finnazamt.

Der HERR segne Geber und Gaben!

Dank für Ihre Unterstützung!

Die neue Zufahrt zur Kirche und zum Friedhof in Gesau

Neu gestalteter Zugang zur Kirche Gesau, Blick aus Richtung Treppenaufgang Meeraner Straße (Foto Brunhilde Rödenbeck)

Wie Sie sicher gesehen haben, ist die Baustelle an der Kirche fast abgeschlossen.

Die Funktionalität der Zufahrt und die Optik des Umfeldes der Kirche sind beeindruckend und eine wesentliche Verbesserung zur alten Zufahrt und Parkfläche. Auch die Treppe an der Meeraner Straße wurde wieder begehbar gemacht.

Die Baukosten sind allerdings tatsächlich höher geworden, als vor 2 Jahren bei Beginn der Planung kalkuliert.

Wir bitten Sie daher, uns finanziell zu unterstützen. Eine Spende auf das Konto unserer Kirchgemeinde wird mit einer Spendenbescheinigung und einem Dankeschön belohnt. Bitte helfen Sie uns.

Neu gestalteter Zugang zur Kirche und zum Friedhof Gesau bei Nacht (Foto Katrin Rödenbeck)

Die Fläche vor der Kirche bietet jetzt ideale Bedingungen für Veranstaltungen und soll nun auch rege genutzt werden. Das beginnt mit dem lebendigen Adventskalender am 25. November und den folgenden Advents-Freitagen.

Katrin Rödenbeck

Neu gestaltete Zufahrt zur Kirche und zum Friedhof Gesau, Blick aus Richtung Pfarrweg (Foto Brunhilde Rödenbeck)

Advent und Heiligabend in Gesau

Illumination Friedhof und Kirch St. Andreas zum Lebendigen Adventskalender 2020

Wir laden herzlich ein, an den Adventsfreitagen jeweils um 17:30Uhr zu sehen und zu hören, was uns allen für ein großes Geschenk gemacht wurde. Vor der Kirche gibt es Angedachtes zur Adventszeit.

Die große Feier findet am Heiligen Abend ihren Höhepunkt in zwei Gottesdiensten mit Krippenspiel 15.00 und 16.30 Uhr. Wir freuen uns, wenn Sie mit uns gemeinsam die Geburt unseres Retters feiern. Gott sorgt für uns, zu jeder Zeit.

Vorstellungsgottesdienst mit Pfarrer Stiehl

Pfarrer Thomas Stiehl, derzeit Pfarrer in Geyer/Erzg., hat sich auf die vakante Pfarrstelle Glauchau 1 beworben. Das Landeskirchenamt möchte ihn auf diese Pfarrstelle entsenden. Wir laden Sie ein zu einem Vorstellungsgottesdienst mit Pfr. Stiehl am Freitag, den 18. November 2022 um 18:30 Uhr in der St. Georgenkirche Glauchau.

Verein stiftet Informationsstele

 

Stele in der Kirche St. Andreas

Stele Aufgestellt in der Kirche St. Andreas

Der St. Andreas – Verein hat in diesem Jahr eine Andachtsstele für die Kirche in Gesau anfertigen lassen. Seit einigen Jahren ist die Kirche am ersten Mittwoch jeden Monats als „Offenen Kirche“ geöffnet. Jetzt können die Besucher mit einer Andacht, Orgelmusik oder dem Lied einer Band die Kirche auch in Aktion erleben. Dazu können Interessenten auch Informationen zur Geschichte und Gestaltung der Kirche aufrufen.

Landesbischof Tobias Bilz hat dafür eine Andacht zur Verfügung gestellt, er hat sie auch selbst eingesprochen. Dafür vielen Dank!

Da nun jetzt gerade der Zugang zur Gesauer Kirche neu gestaltet wird und deswegen ein Besuch nicht stattfinden kann, steht diese Andachtsstele vorerst im Raum der Stille des Rudolf-Virchow-Klinikums in Glauchau und kann dort genutzt werden.

Hersteller der Stele ist die Leipziger Kreativfirma ungestalt .

ABBA, Queen, Pink Floyd – Patrick Gläser mit „Orgel rockt Tour 6“ in Dennheritz zu Gast

Rock, Pop und Filmmusik erklingen am 24. November um 19:00 Uhr in der Dennheritzer Kirche. Patrick Gläser stellt bei seiner Tour 6 auf der Kirchenorgel neu adaptierte Rockklassiker von Queen bis Pink Floyd, Poptitel z. B. von ABBA oder Camila Cabello vor ebenso wie symphonische Filmmusiken von John Williams, Steve Jablonski oder Hans Zimmer. Der Organist aus Öhringen (Baden-Württemberg) war im September 2018 schon einmal bei einem sehr erfolgreichen Konzertabend in der Dennheritzer Kirche zu hören. Zwischen den Titeln baut Gläser immer wieder Brücken zwischen dem Publikum im Kirchenraum und der vermeintlich „weltlichen“ Musik von der Orgel.

Organist Patrick Gläser an einer Orgel

Der Organist aus Öhringen (Baden-Württemberg) des Konzertprojektes „Orgel rockt“.

„Orgel rockt“ ist ein mitreißendes Soloprojekt für die Kirchenorgel. Seit November 2009 spielt der Öhringer Organist und Chorleiter Patrick Gläser aus Gehör, Herz und Gedächtnis heraus seine Coverversionen bekannter Titel aus den Genres Rock, Pop und Film. Seit Januar 2020 läuft das neue Programm Tour 6, nach einem sehr erfolgreichen Start seit März 2020 dann durch die Corona-Pandemie nur stark eingeschränkt.

Inzwischen fanden in gut zwölf Jahren 410 Konzerte mit rund 85.000 Zuhörern statt. Höhepunkte waren unter anderem die Auftritte in Schweden, den Niederlanden, bei den deutschen Tagen in Archangelsk, in Österreich und der Schweiz, im Mariendom zu Hildesheim und 2016 zusammen mit den Wise Guys auf deren Abschiedstour in Weinsberg. Im Oktober 2017 war Orgel rockt bei der Hope-Gala im Dresdener Kulturpalast live zu erleben, und im Juni 2018 im Wormser Dom zu einem Konzert anlässlich des 1000-jährigen Domjubiläums.

Rund 800 Musiktitel stehen auf der Wunschliste, die für Orgel rockt gepflegt wird. Publikumswünsche von Konzertbesuchern und Leuten, die das Projekt im Internet, z. B. auf YouTube, entdeckt haben.

Inzwischen sind fünf CDs erschienen mit Live-Mitschnitten aus den Konzerten der Touren 1-4, sowie „Special Christmas – Orgel rockt zur Weihnachtszeit“.

Wie vertragen sich diese Musik und der Kirchenraum? Zehntausende Menschen, die bereits zu den Konzerten in die Kirche gekommen sind, um sich von der Musik, die sie aus Höhen und Tiefen ihres Lebens kennen, mit der Orgel wieder neu berühren zu lassen, haben entschieden. Orgel rockt ist das bedeutendste Projekt von Patrick Gläser. Er ist außerdem nebenberuflich Kirchenmusiker in Öhringen und betreibt dort das Tonstudioprojekt SOUNDmanufaktur mit dem Schwerpunkt Audiomarketing. In verschiedenen Bühnen-Produktionen wirkt er als Solist oder Sprecher mit. Zusammen mit Karin FU und mit Miriam – Stimme für Momente tourt er im Duo als Pianist und Begleiter. Für Orgel rockt arrangiert er Rock- und Popsongs und symphonische Filmmusiken – für die Besetzung Orgel + Gänsehaut.

Weitere Infos unter www.orgel-rockt.de, bei Instagram und Facebook.

Der Eintritt erfolgt auf Spendenbasis. Ein Teil der Kollekte ist für die Kirchgemeinde bestimmt. Veranstalter ist die Kirchgemeinde Dennheritz.

Andreas Hummel

Sächsischer Gemeindebibeltag & Jugendbibeltag 2022

Herzliche Einladung zum Gemeindebibeltag 2020

Seit 1998 gibt es regelmäßig den Gemeindebibeltag in Westsachsen.

Dieses Jahr steht der Gemeindebibeltag unter dem Thema „Dein Wille geschehe – Gottes Willen für mein Leben erkennen“ und findet am 31. Oktober 2022 in der Sachsenlandhalle Glauchau statt.

Dieses Jahr erwartet uns wieder ein buntes Programm mit Musik, Bibelarbeit, Gottesdienst, Begegnung und vieles mehr. Alle Veranstaltungen finden mit Gebärdendolmetscher statt!

Parallel zum Gemeindebibeltag findet der Jugendbibeltag statt und die jüngsten Besucher erwartet der Kinderbibeltag.

Wir freuen uns, wenn Ihr dabei seid!

Sächsischer Gemeindebibeltag 2019 - "Dein Wille geschehe – Gottes Willen für mein Leben erkennen"

Sächsischer Gemeindebibeltag 2019 – „Dein Wille geschehe – Gottes Willen für mein Leben erkennen“