DorfSterne in Gesau

Hervorgehoben

In der Adventszeit wird es in Gesau die Aktion DorfSterne geben, mit der unser St. Andreas Verein eine Beitrag leisten will, um Kinder und Familien mit Läden, Handwerkern und Unternehmen, Vereinen und Einrichtungen in unserem Dorf zusammenzubringen. Damit soll der Zusammenhalt im Dorf, der Kontakt zueinander und das Wissen umeinander gefördert werden.

Viele Kinder und auch Eltern wissen nicht, wieviele interessanten Stellen es in Gesau gibt. In diesem Jahr wollen wir nun einen Anreiz setzen, das Dorf zu erkunden, neues zu lernen und mit den Beteiligten dieses Projektes in Kontakt zu kommen. Wir sind uns sicher, dass es dabei manch neues, noch unbekannte zu entdecken gibt.

Dazu gibt es an 18 verschiedenen Standorten im Dorf Teile eines Puzzles zum Sammeln, die zu einem großen Puzzle zusammengesetzt werden können. Dazu können sie ganz einfach die beteiligten Geschäfte und andere Teilnehmer besuchen und sich dort ein Teil abholen. Hier oder da gibt es vielleicht auch noch ein kleines Geschenk dazu.

Nach dem 1. Advent, am 28. November 2022 startet die Puzzle-Suche. Bis zum 20. Dezember 2022 können die Puzzelteile bei allen Teilnehmern (bitte Öffnungszeiten beachten) abgeholt werden.

Wenn am Ende doch ein paar Teile fehlen, kann am 06.01.23 17:00 Uhr in der Kirche Gesau das Puzzle vervollständigt werden.

Die Unterlagen zu diesem Projekt gibt es im Kindergarten in Gesau (Tunnelweg 5), im Gemeindezentrum der St. Andreas – Gemeinde (Hofeweg 1) oder bei allen Teilnehmern.

Auf der Internetseite www.dorfsterne.de sind ebenfalls alle Informationen zu finden.

Hintergrund:
Dieses Projekt des St. Andreas – Vereins zählt zu den Preisträgern des Simul+ Wettbewerbs des Sächsischen Staatsministeriums für Regionalentwicklung und wird mit dem Preisgeld von 5.000,00 € umgesetzt.
Der Verein besteht seit 2019 und hat 14 Mitglieder. Neben der Unterstützung der Arbeit der Kirchgemeinde und der Unterhaltung der Gebäude hat er sich zum Ziel gesetzt, „Kirche im Dorf“ zu erhalten und erlebbar zu machen.