Zufahrt St.-Andreas-Kirche und Friedhof & Spendenaufruf

Hervorgehoben

Wir möchten auch berichten, wie es weitergeht bei der Planung der Zufahrt zu unserer Kirche.

Die Entwürfe mit allen Höhenvermessungen liegen uns vor. Weiter geht es mit der Kostenplanung, so dass wir in nächster Zeit die kompletten Unterlagen vorliegen haben, um die Bauanträge und Förderanträge zu stellen. Wenn die Genehmigungen erteilt werden, hoffen wir, im kommenden Jahr mit der Erneuerung der Zufahrt baulich beginnen zu können.

Bei grundhafter Instandsetzung und bewilligten Fördermitteln werden wir dennoch einen Eigenanteil von ca. 40.000 € aufbringen müssen. Dabei sind wir unbedingt auf finanzielle Unterstützung angewiesen und bitten Sie um Ihre Spenden zweckgebunden für diesen Bau. Überweisen Sie bitte auf folgende Kontonummer:

Wir stellen Ihnen gern eine Spendenbescheinigung aus. Danke für Ihre Unterstützung.

Der Kirchenvorstand
der Kirchgemeinde St. Andreas Gesau

Spendenaufruf Kirchenzufahrt

Liebe Gemeindeglieder und Freunde der Gesauer Kirche!

Vor mehr als 30 Jahren wurde die Zufahrt zu unserer St.-Andreas-Kirche und zum Friedhof in Gesau befestigt. Jetzt wird sie brüchig und muss – diesmal denkmalgerecht-erneuert werden.

Nach ersten Schätzungen werden sich die Kosten auf etwa 150.000 € belaufen. Wir bemühen uns um Fördermittel. Die Chancen stehen gar nicht schlecht, aber es wird auch ein Eigenanteil von mindestens 40.000 € notwendig sein.

Wir möchten Sie bitten, uns beim Aufbringen dieser Mittel durch eine einmalige oder eine regelmäßige Spende zu unterstützen.

Selbstverständlich stellen wir Spendenquittungen für das Finanzamt aus.

Herzlichen Dank!
Der Kirchenvorstand der Kirchgemeinde St. Andreas Gesau