Am 27. Oktober war Frauenfrühstück im Gemeindezentrum

Frauen aus verschiedenen Gemeinden kamen zusammen, um einen entspannten Vormittag und ein preisverdächtiges Frühstück zu erleben.

Johanna Franke, die Ehefrau unseres ehemaligen Pfarrers war bei uns und berichtete von den heiligen Pflanzen der Bibel und der Wirkung, die diese Pflanzen auf uns Menschen haben – Gesundheit, Wohlbefinden – all das war den Menschen schon vor vielen Jahren bekannt, gerät aber leider immer mehr in Vergessenheit. Oder wusstet Ihr noch, das Feigen gut für Augen und Schleimhaut sind und abführend wirken? Oder in Datteln so viele Inhalts- und Nährstoffe sind, das 3 Datteln am Tag genügen, um zu überleben? Oder Oliven Antioxidantien enthalten, die gut für unser Herz sind und gegen Krebs wirken? Es war spannend zu hören – altes Wissen und neue wissenschaftliche Erkenntnisse nebeneinander. Danke an Johanna und ein großes Dankeschön an alle Beteiligten, die uns so toll verwöhnt haben.

Katrin Rödenbeck

Frauenfrühstück mit dem Thema: Die sieben Pflanzen des Heiligen Landes

Wir wollen miteinander frühstücken, lachen, erzählen, singen, zuhören, auftanken, Impulse zum Nachdenken erhalten und Erkenntnisse gewinnen. Thema ist diesmal die sieben Pflanzen des Heiligen Landes: Weizen, Gerste, Dattelpalme, Feige, Ölbaum (Olivenbaum), Granatapfel und Weintraube

Eingeladen sind Frauen jeden Alters von Frauen (jeden Alters) aus der St. Andreas-Kirchgemeinde in Glauchau- Gesau und Umgebung.

Wann? Am Samstag, dem 27.Okzober 2018 von 9:00 bis 11:00 Uhr im Gemeinde-Zentrum Glauchau-Gesau, Hofeweg 1.

Kinder, die noch lieber mit der Mama zu solch einem Frauentreffen gehen statt allein zu Hause zu bleiben sind ebenso herzlich willkommen. Für sie wird nach dem Essen eine Betreuung angeboten.

Frauenfrühstück

Zum Frauenfrühstück am 14. April war die Tafel reich gedeckt. Die Köstlichkeiten wurden wieder liebevoll von Gesauer Frauen zubereitet.

Auch diesmal ist die Veranstaltung, die Frau Mechthild Melzer moderierte, sehr gut angenommen worden. Viele Frauen jeden Alters sind gekommen, um die Geselligkeit beim Frühstück zu genießen und danach Frau Melzers Vortrag

Bei DIR bin ich in guten Händen

anzuhören. Währenddessen sind die mitgekommenen Kinder in einem anderen Raum bestens betreut worden, so dass die Muttis in Ruhe ihre Aufmerksamkeit dem Vortrag widmen konnten.

Am Schluss ist Frau Melzer und den fleißigen Helferinnen herzlich gedankt worden. Es war wieder eine gelungene Veranstaltung, auf die wir uns im Herbst erneut freuen können.

Brunhilde Rödenbeck

Frauenfrühstück mit dem Thema: Lehnen Sie sich zurück! Sie sind in guten Händen!

Lehnen Sie sich zurück!
Sie sind in guten Händen!

Wir wollen miteinander frühstücken, lachen, erzählen, singen, zuhören, Impulse zum Nachdenken erhalten und auftanken.

Eingeladen sind Frauen jeden Alters von Frauen (jeden Alters) aus der St. Andreas-Kirchgemeinde in Glauchau- Gesau und Umgebung.

Wann? Am Samstag, dem 14.April 2018 von 9:00 bis 11:00 Uhr im Gemeinde-Zentrum Glauchau-Gesau, Hofeweg 1.

Kinder, die noch lieber mit der Mama zu solch einem Frauentreffen gehen statt allein zu Hause zu bleiben sind ebenso herzlich willkommen. Für sie wird nach dem Essen eine Betreuung angeboten.

Frauenfrühstück mit dem Thema: Die Frau im Fahrstuhl der Gefühle

mit Christa-Maria Steinberg

Unter dem Motto „Die Frau im Fahrstuhl der Gefühle“ wollen wir miteinander frühstücken, lachen, erzählen, zuhören, Impulse zum Nachdenken erhalten und auftanken. Wann? Am Samstag, dem 28. Oktober 2017 von 9:00 bis 11:00 Uhr im Gemeinde-Zentrum Glauchau-Gesau, Hofeweg 1.

Eingeladen sind Frauen jeden Alters von Frauen (jeden Alters) aus der St. Andreas-Kirchgemeinde in Glauchau-Gesau und Umgebung.

Kinder, die noch lieber mit der Mama zu solch einem Frauentreffen gehen statt allein zu Hause zu bleiben sind ebenso herzlich willkommen. Für sie wird nach dem Essen eine Betreuung angeboten.